Infrarot Kirchenbankheizung

Folgende Merkmale zeichnen die Infrarot Kirchenbankheizung aus:

  • Infrarot-Technologie bedeutet sanfte und gleichmäßige Erwärmung bei gleichzeitiger Energieeinsparung
  • Keine Staubverbrennung und Aufwirbelung – somit Schonung von Kirchensubstanz, Inventar und Orgel
  • Formschöne, kompakte und trittsichere Bauweise

Technische Daten:

  • Nennspannung: 230 V~
  • Nennleistung: 275 W/lfm
  • Längen von 50 bis 200 cm

 

Das angefügte Infrarot-Wärmebild zeigt, dass der gesamte Sitzbereich von der Wärmestrahlung erfasst wird. Die Sitzfläche und der Boden nehmen diese auf und geben wiederum gleichmäßig Wärme direkt an die Kirchenbesucher ab. Diese „Wärmeinseln“ werden als besonders angenehm empfunden, da das Zugluftgefühl durch aufsteigende Luft wegfällt.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung und erstellen gerne mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Wärmekonzept für Ihre Kirche.

Gerne können Sie sich auch bei uns die Kontaktdaten zu Referenzen in Ihrer Umgebung erfragen.

Mehr Informationen zum Thema WMT Infrarotheizungen?